MEDITATIONEN

von

Es gibt viele verschiedene Formen von Meditationen.

Man muß aber nicht im Lotossitz stundenlang ausharren….

In der Natur sitzen und sich einfach der Situation hingeben kann Meditation sein, Musik bei Kerzenlicht, eigentlich alles was dazu führt, daß man entspannt.

 

Bewusste Meditation können Visualisierungs-Reisen sein, das sind geführte Meditationen, Fortgeschrittene kommen überall in diesen Bewusstseinszustand.

Tägliche Meditationsübungen von 10 Minuten nach dem Aufstehen helfen, die Energie anzuheben oder aufzuladen und dadurch dem Streß des Alltags besser entgegenzuwirken.

Am Abend kann es zur Ruhe führen, um besser einschlafen zu können.

Die Wirkung der Meditation ist mittlerweile auch wissenschaftlich bewiesen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch für 60 Tage deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung  .

Wer schreibt hier?


Renate Hoffmann-König
BewusstSeins
– Forschung
– Training
– Coaching
ONLINE AKADEMIE FÜR
BEWUSSTES SEIN &
WIRTSCHAFT UND SPIRITUALITÄT

Glossar