Mobbing / Bossing – Macht-Mißbrauch der Neuen Zeit – Erster Teil

- In diesem Beitrag geht es um den Macht-Mißbrauch der Neuen Zeit -

Weitere Beschreibungen zu Ganzheitlichem BewusstSein findest Du in meinem Glossar
auf meiner Website.

 

Mobbing und Bossing

 - Erster Teil -

Der Macht-Mißbrauch der Neuen Zeit!

 

Im Zwischenmenschlichen Bereich

 

  • Im Arbeitsbereich tritt es unter Kollegen als Mobbing auf
  • oder als Bossing – wenn der Chef es verursacht
  • Große Gefahr für viele Kinder – bis zum Freitod
  •  Bereits in der Schule ist es schon sehr verbreitet
  • Es verursacht einen großen wirtschaftlichen Schaden
  •  Es macht jeden Betroffenen KRANK

 

 

Was ist die Ursache von Mobbing und Bossing aus Ganzheitlicher Sicht ?

 

Ich bin Bewusstseins-Forscherin mit über 30jähriger autodidaktischer Erfahrung im Bereich Quanten-Bewusstsein und Medialer Quanten-Heilung. Bei meinen ganzheitlichen Coachings bin ich darauf spezialisiert, alle Bewusstseinsebenen einzubeziehen.
- das Tages-Bewusstsein, das Unterbewusstsein in verschiedenen Stufen, das sogenannte Karmische oder abgespaltene Bewusstsein sowie das Hohe Bewusstsein. -

 

Deshalb ist meine Darstellung des Themas aus diesem Ganzheitlichen Hintergrund.

 

Mir ist es sehr wichtig, den Menschen, die an Spiritualität und Ganzheitlicher Lösung interessiert sind, bewusst zu machen, wie der gesamte Alltag durch die verschiedenen Bewusstseins-Ebenen beeinflusst und sogar manipuliert wird.

 

Das gilt auch im Besonderen im Zwischenmenschlichen Bereich beim
Thema: Mobbing und Bossing.

 

Der freie Wille ist Illusion!

 

Die Annahme, dass der freie Wille im Verstand oder Gehirn „zu Hause“ ist, ist aufgrund meiner langjährigen Forschung und Erfahrung schon dadurch zweifelhaft, dass viele Handlungen nicht selbstbestimmt und willentlich entschieden oder gar geändert werden können.
Sonst wäre ja ALLES einfach zu lösen…..

 

Das wiederum deutet doch sehr stark darauf hin, dass es noch eine andere Instanz geben muss, die das beeinflusst. Spätestens dann ist der Verstand und das Gehirn nicht maßgeblich am Ergebnis der jeweiligen Situation beteiligt.

 

Warum ist Mobbing und Bossing in der
heutigen Zeit so ausgeprägt ?

Die Energien auf der Erde erhöhen sich.

Viele Wissenschaftler bestätigen das sogar schon.

 

Der Bewusstseins-Wandel befindet sich seit der Jahrtausend-Wende in vollem Gange. Es ist an der Zeit, seiner eigenen Intuition zu vertrauen und die Selbstbeobachtung zu aktivieren.

Immer mehr Menschen sind auf dem Weg zum BEWUSST WERDEN ! Die meisten Menschen wissen aber nichts davon. Dadurch können sie nicht gegensteuern, wenn sie im Alltag durch Manipulationen, Mobbing und Bossing beeinflußt sind.

Das Nichtwissen verursacht Ängste. Das Umgehen mit den Ängsten ist meist fremdbestimmt. Die „gutgemeinten Ratschläge“ verwirren mehr, als sie helfen und schüren die Unsicherheiten.

 

Hochsensible Menschen sind
besonders leicht betroffen

 

Die Hochsensiblen Menschen spüren diese Schwingungen sehr stark und reagieren viel empfindlicher als der „normale“ unbewusste Mensch. Deshalb sind die Betroffenen von Mobbing und Bossing oft sehr sensible und emotionale Menschen.

Sie können sich nicht abgrenzen, sind manipulierbar, haben Ängste die sie nicht erklären können, fühlen sich wie gelähmt.  Das ist das Geistige Resonanz-Gesetz.

 

Wir Menschen haben in unserer Aura ein Resonanzfeld. d.h. wir ziehen Situationen und Personen in unser Leben, die wir zu unserem persönlichen Wachstum brauchen. Durch die Lernerfahrungen daraus – der Transformation der jeweiligen Situation - werden wir bewusster und die schwierigen Erfahrungen werden weniger.

 

Aus meiner persönlichen Erfahrung durch die autodidaktische Bewusstseins-Forschung mit dem "Anziehen" von Energien im Umfeld und im Alltag, habe ich gelernt, daß es nur durch die Transformation der entsprechenden Resonanzfelder aufgelöst werden kann.

 

Transformieren statt Antrainieren !

Alles, was transformiert ist, hat keine Resonanz mehr.
Bewusstseins-Stufen wollen erreicht werden.
Das Bewusste Begreifen dafür fehlt aber noch.

 

Wiedergeburt Kopie

Was verursacht der Betroffene von Mobbing und Bossing aus - Ganzheitlicher Sicht - selbst ?

 

Auch wenn jetzt einige Menschen Widerstände empfinden, kann ich nur empfehlen, das Thema Mobbing aus Ganzheitlicher Sicht zu untersuchen, wenn man dauerhafte Lösungen sucht.

 

Wie oben schon erwähnt, ist es mir sehr wichtig, den von Mobbing und Bossing betroffenen Menschen, die an Spiritualität und Ganzheitlichen Lösungen interessiert sind, bewusst zu machen, wie der gesamte Alltag durch die verschiedenen Bewusstseins-Ebenen beeinflusst und sogar manipuliert wird.

Unser Unterbewusstsein speichert alle Erfahrungen aus diesem Leben und aus früheren Inkarnationen. Das sind karmische Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Es können traumatische Erfahrungen sein, Lernerfahrungen um im Bewusstsein zu wachsen.

 

Blockaden und Programmierungen im Unterbewusstsein

 

Auf jeden Fall ist es mit Blockaden und Programmierungen im Unterbewusstsein verbunden, die auch nur auf dieser Ebene aufgelöst werden können. In den tieferen Bewusstseins-Ebenen kann man mit Energie-Arbeit ( hierfür gibt es mittlerweile ganz viele verschiedenen Arten) als auch über Hypnose und Visualisierungstechniken die Blockaden auflösen, die mit den Mobbing und Bossing Aktionen in Resonanz stehen.
Mit meiner eigenen Transformations-Methode „Das Möhren-Prinzip“ -Der Königsweg der Transformation >>>siehe dazu das Erklär-Video auf der Website,  beschreibe ich, wie der Alltag in Resonanz mit den verschiedenen Ebenen des Unterbewusstseins steht. Dadurch kann man sehr gut erkennen, wo die Ursachen für Mobbing und Bossing liegen können.

 

Die Metapher der „Gartenmöhre“ symbolisiert folgendes:

Möhrentaucherin

Die grünen Zweige stehen für den Alltag.
Im Fall von Mobbing Bossing betrifft das die Situation selbst und
die daran beteiligen Personen.

 

Die gelbe Möhre symbolisiert die verschiedenen Ebenen des Unterbewusstseins.
Dort werden im Alltag die Ängste aktiviert, die mit den Situationen in Resonanz stehen,
die wir erleben. Dort sind auch die karmischen Erfahrungen mit den beteiligten Personen gespeichert. Dieses Karma gilt es aufzulösen.

 

Der Wurzelfaden steht für das abgespaltene Bewusstsein oder auch Karmische Bewusstsein. Dort sind die Ursprungssituationen und eigene persönliche Codes gespeichert.

 

Das Alles hat zur Folge, daß unsere „SEELE“ durch Lernerfahrungen
wachsen will. d.h. Durch die Transformation der eigentlichen Ursache im Unterbewusstsein reguliert sich die Alltagssituation.

Mobbing / Bossing haben keine Chance mehr.

 

Lies weiter bei Teil Zwei

 

 


Wie stehst Du zu diesem Thema?

  • Deine Meinung interessiert mich. -  Nutze das Kommentarfeld.
  • Wenn Du diesen Artikel weiterempfehlen möchtest, freue ich mich sehr.

 


 

Illustration von Tiki Küstenmacher

 


Hier geht es zu Teil Zwei            Mobbing und Bossing


 


Über die Autorin

Renate viol.gold

Renate Hoffmann-König
Wirtschaft und Spiritualität

Bewusstseins-Forschung
Training / Coaching

erfahre mehr...

 

Nähere Informationen unter:
www.bewusstes-sein.info

 


 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

wpDiscuz